Skip to main content


Morgen geöffnet ab 10:00 Uhr
Öffnungszeiten

Mo – Fr: 10.00 – 18.30 Uhr
Sa: 11.00 – 18.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung


Day‑Date
m228238-0059
Rolex Day‑Date in Gold, M228238-0059 | [Fachhändlername]
Entdecken Sie das Rolex Modell Day‑Date in Gold, Zifferblatt: Dunkles Zifferblatt, Zifferblatt mit Edelsteinen, bei [Fachhändlername], einem offiziellen Rolex Fachhändler. Ref.: M228238-0059
Rolex

Day‑Date 40

Oyster, 40 mm, Gelbgold
Preis 51600 EUR
Alle Preise sind die von Rolex empfohlenen Verkaufspreise inklusive Mehrwertsteuer. Die Preise für Edelsteinmodelle sind abhängig von Marktentwicklungen und unterliegen daher Schwankungen. Rolex behält sich das Recht vor, die Preise und Modelle auf dieser Website jederzeit zu ändern.
  • Day‑Date 40 Face
  • Day‑Date 40 liegend
  • Day‑Date 40 in Box
  • Day‑Date 40 Präsentation
Rolex
Day‑Date 40
Oyster, 40 mm, Gelbgold
m228238-0059
Preis 51600 EUR
Alle Preise sind die von Rolex empfohlenen Verkaufspreise inklusive Mehrwertsteuer. Die Preise für Edelsteinmodelle sind abhängig von Marktentwicklungen und unterliegen daher Schwankungen. Rolex behält sich das Recht vor, die Preise und Modelle auf dieser Website jederzeit zu ändern.
rlx-mail
Kontaktieren Sie uns

REFERENZ

228238

GEHÄUSE

Oyster, 40 mm, Gelbgold

LÜNETTE

Geriffelt

WASSERDICHTHEIT

Bis 100 Meter Tiefe wasserdicht

UHRWERK

Mechanisches Perpetual-Uhrwerk, auto­matischer Aufzug

KALIBER

3255, Rolex Manufakturwerk

GANGRESERVE

Circa 70 Stunden

ARMBAND

President, dreireihig, halbrunde Elemente

ZIFFERBLATT

Onyx mit Diamanten

ZERTIFIZIERUNG

Chronometer der Superlative (COSC + Rolex Zertifizierung nach dem Einschalen)
Rolex m228238-0059 Spezifikationen
Rolex m228238-0059 Spezifikationen

Zifferblatt in Onyx

Jedes Zifferblatt ist wie ein kleines Kunstwerk. Die Farbe, die Reflexe, die Oberflächentextur ebenso wie die Zierelemente oder auch das Gesamtdesign bestimmen entscheidend die Persönlichkeit der Armbanduhr. Der Design- und Fertigungsprozess für die Zifferblätter erfolgt komplett im Hause Rolex. Es handelt sich dabei um eine Abfolge von Handgriffen und Tätigkeiten, bei denen – von den ersten Entwürfen über verschiedene Arbeitsschritte wie der Farbgebung oder dem Aufsetzen der Appliken bis hin zur Endkontrolle – Experten aus diversen Berufen am Werke sind. Einige von diesen, insbesondere der Beruf des Emailleurs, gehen zurück bis in die Anfänge der Uhrmacherei. Andere wiederum sind untrennbar mit dem Einsatz von Spitzentechnologien wie der Oberflächenbehandlung mittels Magnetronzerstäubung verbunden, die darin besteht, die Oberfläche des Zifferblatts mit einem sehr feinen Materialauftrag zu färben – ein komplexes Verfahren, das unter Luftabschluss abläuft. Die Fertigung der Rolex Zifferblätter, die handwerkliche wie technologische Detailarbeit erfordert, ist ein perfektes Abbild der Markenphilosophie: Streben nach höchster Qualität unter Erzielung eines ebenso makellosen wie nachhaltigen Ergebnisses.
Rolex m228238-0059 Spezifikationen

Geriffelte Lünette

Die geriffelte Lünette von Rolex ist ein Markenzeichen. Ursprünglich hatte die Riffelung der Oyster Lünette einen praktischen Zweck: Sie diente zum Verschrauben mit dem Gehäuse­, um die Wasserdichtheit der Armbanduhr zu gewährleisten. Die Riffelung entsprach deshalb der des Gehäuse­bodens, der ebenfalls mithilfe von Rolex Spezial­werkzeugen mit dem Gehäuse verschraubt wurde, um die Uhr wasserdicht zu machen. Mit der Zeit erhielt die Riffelung eine rein ästhetische Funktion und wurde zu einem prägenden Element des stilistischen Markenerbes von Rolex. Heute ist die geriffelte Lünette ein Distinktions­merkmal, das bei dieser Day‑Date 40 in Gold gefertigt wird.
Rolex m228238-0059 Spezifikationen

18 Karat Gelbgold

Dank seiner hauseigenen Gießerei hat Rolex die einzigartige Möglichkeit, 18 Karat Gold­legierungen von höchster Qualität selbst zu produzieren. Je nach Silber-, Kupfer-, Platin- oder Palladium­anteil können verschiedene Arten von 18 Karat Gold kreiert werden: Gelb-, Rosé- oder Weißgold. Rolex greift dabei ausschließlich auf feinste Metalle zurück, die sorgfältig von einem hausinternen Labor mit hochmodernster Ausrüstung getestet werden, bevor das Gold unter Berücksichtigung strenger Qualitäts­standards geformt wird. Rolex' Streben nach Exzellenz beginnt an der Quelle.

Modell­verfügbarkeit

Alle Rolex Armbanduhren werden entsprechend den hohen Qualitätsstandards der Marke mit größter Sorgfalt von Hand gefertigt. Es ist selbstverständlich, dass ein solches Anforderungsniveau unsere Produktionskapazitäten beeinflusst, und eine hohe Nachfrage kann zudem die Verfügbarkeit bestimmter Modelle einschränken. Die neuen Rolex Armbanduhren sind ausschließlich bei offiziellen Fachhändlern erhältlich. Diese werden regelmäßig beliefert und entscheiden unabhängig, an welchen Kunden sie welche Uhr verkaufen. ‭Gadebusch‬ ist stolz darauf, zum weltweiten Netzwerk offizieller Rolex Fachhändler zu gehören und kann Ihnen Auskunft über die Verfügbarkeit der verschiedenen Modelle geben.

WIE MAN DIE DAY-DATE 40 BEDIENT

Rolex Armbanduhren stehen für Exzellenz und Zuverlässigkeit. Sie sind für den täglichen Gebrauch konzipiert und eignen sich je nach Modell perfekt für zahlreiche Sport- und Freizeitaktivitäten. Geschaffen, um die Zeit zu überdauern, bestechen diese Zeitmesser durch ihre prägnante und zeitlose Ästhetik. Die Oyster Perpetual Day-Date 40 ist die prestigereiche Armbanduhr in ihrer höchsten Vollendung. Erfahren Sie in diesem Video mehr über die Uhr und wie man die Uhrzeit, das Datum und den Wochentag einstellt.
Die ausschließlich in Edelmetall erhältliche Day-Date ist seit jeher ein Sinnbild für Prestige und Innovation. Sie war die erste Armbanduhr mit Kalenderfunktion, die zusätzlich zum Datum in einem eigenen Sichtfenster den voll ausgeschriebenen Wochentag anzeigen konnte. Die von Rolex neu vorgestellte Ausführung der Oyster Perpetual Day‑Date 40 in Platin 950, leicht zu erkennen an ihrem eisblauen Zifferblatt, präsentiert sich erstmals mit einer geriffelten Lünette. Dieses markante Ausstattungs­teil zählt zu den prägenden Elementen des stilistischen Markenerbes. Die geriffelte Lünette, die nur an einigen klassischen Modellen der Oyster Perpetual Kollektion zu finden ist und bislang ausschließlich aus 18 Karat Gold bestand, wird nun also auch in dem prestigeträchtigsten aller Metalle angeboten.
Rolex Day‑Date

DIE PRESTIGEREICHE ARMBANDUHR IN IHRER HÖCHSTEN VOLLENDUNG

Kontakt

Bitte geben Sie Ihren bevorzugten Kommunikationsweg an. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.
und / oder
Bitte geben Sie hier Ihre Nachricht ein.