Juwelier Gadebusch | Breite Straße 108 | 50667 Köln
Geschäft entdecken
TUDOR BOUTIQUE | Wallrafplatz 9 | 50667 Köln
Ab sofort in Köln – Zur Boutique
Mo – Fr: 10.00 – 18.30 Uhr | Sa: 11.00 – 18.00 Uhr
Entdecken Sie Schmuckstücke von

Serafino Consoli

bei Gadebusch
Entdecken Sie einzigartige Juwelen mit unglaublicher Vielseitigkeit. Die Meisterwerke aus der Schmuckmanufaktur von Serafino Consoli verändern sich in Form und Größe und passen sich somit perfekt an Sie an.

Entdecken Sie die Kollektion von Serafino Consoli bei Juwelier Gadebusch in Köln
Fope Logo

Kreationen mit „WOW“-Effekt

Während die Handwerkskultur Teil von Serafino Consoli ist, wohnt der Manufaktur gleichermaßen die Liebe zu rafinierter und fortschrittlicher Technologie inne.
Die Kreationen erblicken das Licht in Valenza, in Italien. Ein Ort, an dem das Wissen über Metalle und Edelsteine über Generationen hinweg weitergegeben wird. Die Kollektionen werden mit 42.000 Schweißpunkte und 988 Komponenten gefertigt und somit nicht nur optisch, sondern auch technisch beeindruckend.
Jedes Juwel ist ein einzigartiges Kunstwerk, um Sie zu überraschen, zu bewegen und mit einer einfachen Berührung für sich zu gewinnen. Alle Kollektionen sind zudem durch Patente geschützt.

In Sekunden vom Ring zum Armband

Perfekter Tragekomfort

Einzigartige Designs

  • In Sekunden vom Ring zum Armband

  • Perfekter Tragekomfort

  • Einzigartige Designs

Sehenswerter Hochgenuss – Überraschend Vielseitig

Vis-à-vis vom Kölner Dom thront am Deutzer Rheinufer seit 2005 ein mondänes Bürogebäude mit einer Fassade aus Aluminium und Glas, das durch eine beachtliche Höhe von über 100 Metern zum markanten Punkt der rechtsrheinischen Skyline wurde.
Es hat die Form eines Reuleaux-Dreiecks mit drei konvex gebogenen Seiten und einem runden Kern. Daher der Name: KölnTriangle. Wer einen endlos weiten Blick über die Dächer Kölns am Dom und Fernsehturm vorbei bis zum Horizont werfen will, nimmt den Aufzug hoch zum „Cologne View“.

Sehenswerter Hochgenuss – Überraschend Vielseitig

Vis-à-vis vom Kölner Dom thront am Deutzer Rheinufer seit 2005 ein mondänes Bürogebäude mit einer Fassade aus Aluminium und Glas, das durch eine beachtliche Höhe von über 100 Metern zum markanten Punkt der rechtsrheinischen Skyline wurde.
Es hat die Form eines Reuleaux-Dreiecks mit drei konvex gebogenen Seiten und einem runden Kern. Daher der Name: KölnTriangle. Wer einen endlos weiten Blick über die Dächer Kölns am Dom und Fernsehturm vorbei bis zum Horizont werfen will, nimmt den Aufzug hoch zum „Cologne View“.
Es kommt nicht von ungefähr, dass wir diesen phänomenalen Aussichts- punkt für Serafino Consoli gewählt haben – und die wandlungsfähigen Schmuckstücke der 1959 vom gleichnamigen Goldschmied gegründeten Manufaktur aus dem Norden Italiens genau hier fotografieren.
Irgendwie hat uns die umlaufende Glas-Metall-Konstruktion auf der 360°-Plattform an den innovativen „Brevetto Multisize Ring“ erinnert, der mit verblüffend einfacher Technik auseinandergezogen zum Armband wird – und umgekehrt. Ein beeindruckendes Design aus Hunderten von Einzelteilen und Tausenden von Schweißpunkten, dem mehr als zehn Jahre Entwicklungsarbeit zugrunde liegen.
Egal wie sich die Finger im Laufe des Lebens verändern: Der „Herr der Ringe“ bleibt seiner Gefährtin treu – über Generationen hinweg.

Die Serafino Consoli Kollektion

Ringe, die sich in ein Armband verwandeln, zwei verschiedene Arten, ein Schmuckstück zu tragen!

Öffnungszeiten

  • Mo – Fr: 10.00 – 18.30 Uhr
  • Sa: 11.00 – 18.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Kontakt

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfahrt

  • Breite Straße 108
  • 50667 Köln

  • © by Juwelier Gadebusch