Juwelier Gadebusch | Breite Straße 108 | 50667 Köln Mo – Fr: 10.00 – 18.30 Uhr | Sa: 11.00 – 18.00 Uhr

Patek Philippe

7071R

Ladies First Chronograph.


Eine Innovation in vielerlei Hinsicht. Hier präsentiert sich nicht nur der erste Patek Philippe Chronograph für das weibliche Handgelenk, sondern auch eine Revolution der Komplikationen. Handwerkliche Kunstfertigkeit, gefasst in einen wohltemperierten Farbton und dynamische Eleganz.

Certified
Pre-Owned

Diese Uhr hat einen Vorbesitzer. Sie wurde umfangreich durch unsere hauseigene Meisterwerkstatt überprüft und zertifiziert.

42.000 EUR
Sie können diese Uhr online reservieren. Wir kontaktieren Sie im Anschluss für einen persönlichen Termin.

Authentisches Bildmaterial

Das gezeigte Bildmaterial wurde speziell zur Präsentation dieses Modells angefertigt und zeigt die zum Verkauf angebotene Uhr. Es handelt sich nicht um Bilder des Herstellers.

Herkunft

Gadebusch verkauft diese Uhr im Auftrag eines geschätzten Stammkunden. Das Modell befindet sich ohne Unterbrechung im Erstbesitz des Kunden und wurde im 3. Januar 2005 bei einem deutschen Juwelier erworben.

Zustand

Sehr gut

Die Uhr weist minimale Gebrauchsspuren und Kratzer auf. Glas, Zeiger, Zifferblatt, Gehäuse, Lederband, Schließe und Uhrwerk sind in einem sehr guten Zustand.

Gadebusch Certified
Pre-Owned Uhren

  • Gadebusch CPO-Garantie: 24 Monate
  • Original Box sowie Papiere sind im Lieferumfang enthalten

Technische Daten

Zifferblatt

Zweiton-Zifferblatt, opal-silberfarben. Schienen-Minutenskala auf dem Zifferblattumfang. Edelsteinbesatz: 0,58 Karat (136 Brillanten auf dem Réhaut)

Gehäuse

18 Karat Roségold. Größe: 39 x 35 mm. Saphirdeckglas. Mit vier polierten Schrauben fixierter Sichtboden aus Saphirglas. Wasserdicht bis 30 m.

Armband

Handgenähtes Alligatorleder. 18-mm-Dornschließe aus 18 Karat Roségold.

Werk

CH 29-535 PS, mechanisches Uhrwerk mit Handaufzug.
Chronograph mit Schaltrad, Chronographenzeiger, 30-Minutenzähler, kleine Sekunde. Durchmesser: 29,6 mm. Höhe: 5,35 mm. Rubine: 33. Gangreserve bis zu 65 Stunden. Unruh: Gyromax 4-armig, 4 Reguliermassen. Frequenz: 28.800 Halbschwingungen/Stunde (4 Hz). Spirale: Breguet.

Mit der 7071R läutete Patek Philippe im November 2009 im Rahmen der Einweihung des Verkaufssalons am Place Vendôme in Paris ein neues Zeitalter ein und baute das Fundament der langersehnten Bindung an die Weiblichkeit. Der „Ladies First Chronograph“ sollte der erste Zeitmesser aus der Maison sein, der ausschließlich der Damenwelt vorbehalten war.
Dieser Zeitmesser bildet eine unvergleichliche Fusion aus traditioneller Schaltradsteuerung des Kalibers CH 29-535 PS und innovativen Optimierungen in Funktionsweise und Zuverlässigkeit.

Doch nicht nur für die Beziehung zu den weiblichen Verehrerinnen des Hauses Patek Philippe war mit der Präsentation des Chronographen ein innovativer Schritt getan. Auch brach mit ihr eine Ära mannigfaltiger, eigens entwickelter und gefertigter Komplikationen der Uhrmacherkunst an. Erneut stellte die Manufaktur eindrucksvoll unter Beweis, wie sie die Perfektion aus beeindruckender Technik und einzigartiger Ästhetik in Einklang zu bringen vermag. Stilbewusst überzeugt auf diese Weise die 7071R, die, inspiriert von Art-Déco-Modellen Patek Philippes aus den 1930er-Jahren, mit ihrem eleganten Kissengehäuse und gerundeten Kanten die Aufmerksamkeit erhält, die ihr gebührt.

Das von einer Verbindung aus Tradition und Moderne geprägte Design in 18 Karat Roségold verdeutlicht überdies, welch handwerkliche Kunstfertigkeit die Ateliers der Maison darbieten. Die Bedienung der Chronographenfunktion mithilfe rechteckiger Drücker und das Aufziehen des Uhrwerks durch die kannelierte Krone sorgen für ideale Ergonomie.

Eine wahrlich außergewöhnliche Anordnung zweier Hilfszifferblätter für die kleine Sekunde und den 30-Minutenzähler, die sich leicht versetzt auf der Mittelachse unterhalb des großen Zeigers wiederfinden, unterstreichen durch Asymmetrie eine neue Dynamik in der Gestaltung des Zifferblatts.

Doch wirkt sich diese besondere Gestaltung nicht auf die uneingeschränkte Ablesbarkeit des Modells aus. Überlange römische Ziffern, der Flèche-Chronographenzeiger, blattförmige, roségoldene Stunden- und Minutenzeiger mit Leuchtbeschichtung, sowie feine Stabzeiger der Chronographen-Zähler und eine Minuten-Schienenskala wahren eine klare Linie.

Ihre feminine Krönung findet die 7071R, geschützt von Saphirdeckglas, in dem Besatz von 136 Brillanten auf dem Réhaut um das Ziffernblatt, welche den Zeitmesser interkurrent in Exklusivität erstrahlen lassen. Diese wird durch ein aus Alligatorleder handgearbeitetes Armband unterstrichen. Entwurf, Fertigung und Kontrolle dieses Gesamtkunstwerkes unterliegen den höchst anspruchsvollen Bestimmungen von Patek Philippe, dessen Gütesiegel die elegante Vollkommenheit bestätigt.

Öffnungszeiten

  • Mo – Fr: 10.00 – 18.30 Uhr
  • Sa: 11.00 – 18.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Kontakt

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfahrt