Skip to main content


Heute geöffnet bis 18:00 Uhr
Öffnungszeiten

Mo – Fr: 10.00 – 18.30 Uhr
Sa: 11.00 – 18.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung


[Patek Philippe] Nautilus

5712/1A-001

Preis

€ 50.410,00

5712/1A-001
[Patek Philippe] Nautilus
€ 50.410,00

Mechanisches Werk mit automatischem Aufzug. Kaliber 240 PS IRM C LU. Zeigerdatum. Mondphase. Gangreserveanzeige. Kleine Sekunde.


Mit ihrer von Bullaugen inspirierten Gehäusekonstruktion, der achteckigen Lünette mit abgerundeten Ecken und dem Zifferblatt mit dem horizontalen Prägedekor ist die Nautilus seit 1976 die perfekte Verkörperung sportlicher Eleganz. Heute besteht die Nautilus Kollektion aus zahlreichen Damen- und Herrenarmbanduhren in Edelstahl, Roségold, Weißgold oder Bicolor-Ausführungen, die sich in einen aktiven Lebensstil einfügen.

Zifferblatt

Zifferblatt

Schwarzblaues.
Gehäuse

Gehäuse

Edelstahl. Verschraubte Krone. Saphirglasboden. Wasserdicht: 60 m. Gehäusedurchmesser (10-16 Uhr): 40 mm. Höhe: 8.52 mm.
Armband

Armband

Stahl-Armband. Faltschließe.

Uhrwerk

Uhrwerk

240 PS IRM C LU

Automatikwerk
Zeigerdatum. Mondphase. Gangreserveanzeige. Kleine Sekunde. Durchmesser: 31 mm. Höhe: 3.98 mm. Anzahl der Einzelteile: 265. Brücken: 11. Rubine: 29. Gangreserve: min. 38 Stunden - max. 48 Stunden. Aufzugmasse: dezentraler Minirotor aus Gold (22 K). Unruh: Gyromax®. Frequenz: 21.600 Halbschwingungen/Stunde (3 Hz). Spirale: Spiromax®. Siegel: Patek Philippe Siegel. Patent: CH 595 653.

    Interessieren Sie sich für die Referenz 5712/1A-001 von Patek Philippe?

    Kontaktieren Sie uns gern und vereinbaren Sie für eine persönliche Vorlage des Modells einen Termin.

    Ihre Daten

    Kontaktinformationen

    Ich wünsche eine Kontaktaufnahme per

    Entdecken Sie weitere Modelle


    7118/1200A-010

    7118/1200A-010

    5961P-001

    5961P-001

    7140R-001

    7140R-001

    5520P-001

    5520P-001

    5167A-001

    5167A-001

    Patek Philippe und Juwelier Gadebusch

    Patek Philippe und Gadebusch: Eine besondere Verbindung.

    Erfahren Sie mehr über die besondere Verbindung der beiden Häuser Patek Philippe und Gadebusch.